Link verschicken   Drucken
 

Alexander Scherer: Ralph Vaughan Williams "A Sea Symphony"

21.01.2015

„A Sea Symphony“ ist eine Choralsinfonie von Ralph Vaughan Williams, komponiert zwischen 1903 und 1909.

 

Es ist die erste und gleichzeitig längste Sinfonie von Vaughan Williams. Uraufgeführt wurde sie beim Leeds Festival 1910 unter Leitung des Komponisten an dessen 38. Geburtstag.

 

Die musikalische Reife des Werkes täuscht über die Jugend des Komponisten hinweg. Vaughan Williams war 30, als er mit der Komposition begann.

 

Die „Sea Symphony“ ist eine der ersten Sinfonien, bei der der Chor als ständiges Element und integrierter Bestandteil der Partitur verwandt wird. Damit wurde sie vorbildlich für eine neue Ära sinfonischer Musik in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in England.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Alexander Scherer: Ralph Vaughan Williams "A Sea Symphony"