Link verschicken   Drucken
 

Ziele

Die 2014 eröffnete Mauritius-Mediathek vereint erstmals die Wiesbadener Musikbibliothek, die Wiesbadener Stadtbibliothek sowie das Medienzentrum unter einem Dach. Angesprochen sind Jugendliche wie Senioren, Lehrkräfte wie Schülerinnen und Schüler, Kinder, Familien – kurz, alle, die gerne Musik hören und Bücher lesen.

 

Seit 1998 engagiert sich Prima La Musica für die Musikbibliothek. Durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und die Erlöse aus Benefizkonzerten stellt der Förderverein beachtliche Mittel für die Anschaffung neuer Medien zur Verfügung. Abgesehen von Zuschüssen für Noten, Bücher, CDs und DVDs u.v.m., unterstützt der Verein projektorientierte oder situationsbedingte Anschaffungen.

 

Die Bedürfnisse der Fachbibliothek haben sich während des fast zwanzigjährigen Engagements von Prima La Musica erheblich verändert. Heute müssen die Nutzer nicht unbedingt in die Musikbibliothek kommen, um die gewünschten Medien auszuleihen, sondern können bequem online entleihen. Die digitale Technik erlaubt es, eine virtuelle Bibliothek zu schaffen, die von jedem Computer aus besucht werden kann. Das bedeutet aber auch, dass die Musikbibliothek noch intensivere ideelle und finanzielle Unterstützung von Prima La Musica benötigt.

 

Jenen, die mit großem Vergnügen in einer ruhigen Ecke zwischen Regalen einer Bibliothek schmökern möchten, könnte dieser Gedanke an eine virtuelle Bibliothek schrecken. Ihnen sei gesagt, dass die Musikbibliothek mit einer ganz neuen architektonischen Formensprache und einem ausgeklügelten Farbkonzept mehr denn je die Vielfalt und Wertigkeit der Medien unterstreicht. Hier wird das Verweilen zu einem großen Vergnügen... Unser Bestreben ist es, mit dazu beizutragen, dass dieses Angebot auch erhalten bleibt.

 

Auf den Ausbau des Medienbestandes nimmt Prima La Musica keinen direkten Einfluss. Ziel ist es, unter fachlicher Beratung der Bibliotheksleitung den Leistungsstandard in allen Bereichen bestmöglich anzuheben und zu erweitern.

 

Prima La Musica unterstützt und fördert die Musikbibliothek Wiesbaden nicht nur in ihrem bildungspolitischen und kulturellen Auftrag, sondern engagiert sich, die Vielfalt der Medien zu sichern und durch Öffentlichkeitsarbeit neue Nutzer anzusprechen. Wo sonst kann die Welt der Musik besser entdeckt werden, als in einer gut sortierten Fachbibliothek?

 

Fachlich hervorragend betreut gibt es:

 

Oper-, Ballett- und Orchestermusik, „Neue Musik“, Jazz, Rock und Pop, Filmmusik, Musical, Chanson, Meditationsmusik, Folklore, Weltmusik...

 

Noten, Bücher, Zeitschriften, CDs und DVDs, DVD-ROMs, MP3-CDs, Karaoke, Music Minus One...

 

Konzerte, Porträts, Shows, Videoclips, Musikfilme...

 

Musikgeschichte, Biographien, Musikpädagogik, Musikinstrumentenkunde, Musiktheorie...

 

Musiklexika, Werkverzeichnisse, Konzert- und Opernführer

 

Die Unterstützung der Musikbibliothek macht Freude. Die Angebote für Familien mit Kindern sind besonders attraktiv... und zusätzlich ermöglicht eine Mitgliedschaft auf wunderbare Weise, vielfältige kulturelle Kontakte zu knüpfen.

 

Nehmen Sie Einblick in die Aktivitäten von Prima La Musica. Bereichern Sie damit ihr Leben!

 

Ingrid Freiberg

(Vorsitzende)