Link verschicken   Drucken
 

Georgios Androulakis: Norwegische Perlen - norwegische Komponisten

20.05.2015

Georgios-Michael Androulakis wurde 1980 in Athen geboren. Die Leidenschaft für Musik begleitet ihn seit seiner Kindheit. Er sang im Chor und erhielt Klavier- und Querflötenunterricht.

 

Ein Biologiestudium, das er begonnen hatte, brach er ab, um sich ganz der Musik und dem Klavierspiel zu widmen. Norwegische Komponisten liegen ihm dabei besonders am Herzen:

 

Norwegen brachte zahlreiche talentierte Komponisten hervor. Der mit Abstand bekannteste von ihnen ist Edvard Grieg. Aber auch die Komponisten Christian Sinding, der Nachfolger Griegs, Johan Svendsen, der Meister auf der Violine, Ole Bull, Violinist und Gründer des norwegischen Theaters, sowie Johan Halvorsen, Chefdirigent des Nationaltheaters, sind zu erwähnen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Georgios Androulakis: Norwegische Perlen - norwegische Komponisten